Neuer Rosé aus der Lombardei (Foto: Adobe Stock)
Neuer Rosé aus der Lombardei (Foto: Adobe Stock)

Die neue Maria

Im Oltrèpo Pavese beheimatet liegt der Schwerpunkt von Conte Vistarino ganz typisch auf Pinot Nero. Ganz neu im Sortiment ist der Roséwein »Maria Novella« 2020. Er wurde nach dem jüngsten Sprössling der Familie benannt, der kleinen Tochter der Winzerin Ottavia, und soll die Feinheit des Pinot Nero, mit eleganten Bouquetnoten, tiefgründiger Struktur und schönem Trinkfluss verkörpern. 


www.contevistarino.it

Ausgabe 14/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 14/2021

Themen der Ausgabe

Leistungstest deutsche Genossenschaften

Nach der großen Verkostung stehen die Sieger fest. Der diesjährige Favorit schafft es erstmals aufs Treppchen.

Griechenland

Griechenland bietet mit dem autochthonen Xinomavro eine Vielfalt abseits des Mainstreams.

Lambrusco

Lambrusco leidet unter einem schlechten Image. Auch wenn sich viel getan hat, bleibt die Situation schwierig