Schlumberger fokussiert Rioja-Angebot

Mittwoch, 7. Dezember 2016 - 16:15
Produkte
Sortiment
Roda bildet die Spitze des Rioja-Angebots von Schlumberger

Nachdem der Distributeur Schlumberger im Mai den Vertrieb des Rioja-Weinguts Roda und im Spätsommer auch die Vertretung der Bodegas Taron übernommen hat, folgt nun eine Anpassung des Rioja-Portfolios. Schlumberger stellt die Distribution der Weine der Compania Vinicola del Norte de España mit den Marken Viña Real, Cune und Imperial zum 31.12.2016 ein. In einer Presseaussendung begründet Schlumberger den Schritt damit, dass man für die Marken zuletzt keine klare Ausrichtung ihrer Vertriebspolitik mehr hätte erkennen können.

Zukünftig beschränkt sich das Rioja-Angebot damit auf Roda und Taron. »Wir sind stolz, dass wir mit Bodegas Roda unseren Kunden die Weine eines echten Shining Star des Rioja anbieten können. Die Weine der aufstrebenden Bodegas Taron ergänzen dies im mittleren Preissegment ideal«, erklärt Schlumberger-CEO Rudolf Knickenberg.

Anzeige