Neuer Cellar Master für Nederburg

Dienstag, 16. Juli 2019 - 11:30
Hersteller
Wein
Lizelle Gerber leitet künftig den Keller von Nederburg (Foto: Libertas Vineyards)

Südafrikas Weingut Nederburg hat einen neuen Cellar Master ernannt. Lizelle Gerber übernimmt die Position zum 1. August 2019. Gerber verfügt über vielfältige Erfahrungen in der südafrikanischen Weinbranche. Sie begann ihre Laufbahn bei Zevenwacht und Avontuur, bevor sie seit 2004 für die DGB-Gruppe bei den Weingütern Bellingham und Boschendal tätig war. Bei Boschendal war Gerber für Schaumwein und Weißwein zuständig. 

Jetzt wechselt Gerber zu Nederburg. Dort ist die Position vakant, nachdem Andrea Freeborough Ende Mai zur Muttergesellschaft Distell als Head Winemaker wechselte. »Lizelle ist bekannt für ihre progressive, strategische und zugleich disziplinierte Art. Wir vertrauen in ihre Fähigkeit, dem Nederburg-Winemaker-Team eine kluge Richtung und Inspiration zu geben. Bei Nederburg setzen wir auf das Mantra von Innovation und Entdeckung und glauben, dass man nie aufhören darf besser zu werden. Lizelle ist hervorragend dafür geeignet, Nederburgs herausragende Position in Südafrikas Weinwirtschaft weiterzuentwickeln. cg

Anzeige