Etiketten-Raub an der Saar

Mittwoch, 2. September 2020 - 15:15
Hersteller
Wein
Geteilt mit: 
Die Weine von Egon Müller aus der Toplage Scharzhofberg an der Saar sind begehrt. Die Etiketten offensichtlich auch (Foto: Archiv).

Etiketten-Diebstahl beim Weingut Scharzhof – Egon Müller an der Saar. Wie der Betrieb am Montag auf seiner Facebookseite postete, seien in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag Diebe eingebrochen. Statt teurer Weine nahmen sie jedoch Etiketten der 2018er Trockenbeerenauslese  mit. 
Das Weingut bittet via Facebook um Mithilfe, denn »die Wahrscheinlichkeit, dass bereits gefälschte Flaschen zum Verkauf angeboten worden sind, ist sehr hoch«.

Auf allen entwendeten Etiketten ist demnach eine Flaschennummer eingedruckt. Folgende Nummern sind betroffen:

Flaschengröße 750ml: Nr. 18, 19, 26, 27, 34, 38, 39, 42, 46, 47, 64-72
Flaschengröße 375ml: Nr. 3-7, 10-20, 25, 29-35
Flaschengröße 1500ml: Nr.3-8, 10-12, 14-17

Wer eine solche Flasche in die Hände bekommt oder Hinweise auf gefälschte Flaschen hat, wird gebeten, sich beim Weingut direkt zu melden: [email protected]. aw

Anzeige