Größte Weinernte seit 1999

Weinernte 2018
Donnerstag, 4. Oktober 2018 - 15:30
Hersteller
Wein

Die Weinernte 2018 liegt in Deutschland um mehr als 3 Mill. Hektoliter über der Ernte des Vorjahres. Selten wurde auf so breiter Basis so gesunde Trauben eingeholt (Foto: Dieth + Schröther/Van Volxem)

Auf Basis aktueller Erhebungen schätzt der Deutsche Weinbauverband die Weinernte 2018 mit einem Volumen von knapp 11 Mill. Hektolitern jetzt deutlich größer ein als bisher berichtet. WEINWIRTSCHAFT hatte schon vor Wochen ein Erntevolumen zwischen 11 und 12 Mill. Hektolitern prognostiziert

Die Ernte liegt rund 23 Prozent über dem zehnjährigen Mittel von 8,8 Mill. Hektolitern, wie das Deutsche Weininstitut bekanntgab. Während in den kleinen Weinbaugebieten in Mitteldeutschland, Sachsen und Saale-Unstrut die Ernte etwa fünf bis sieben Prozent über dem langjährige Mittel liegt, fallen die Steigerungen in den übrigen elf Anbaugebieten deutlich größer aus und reichen von 17 (Pfalz) bis 64 (Mittelrhein Prozent über dem Mittel. 

Die größte Ernte fährt das Anbaugebiet Rheinhessen mit knapp 3 Mill. Hektolitern vor der Pfalz mit knapp 2,6 Mill. Hektolitern und Baden mit rund 1,6 Mill. Hektolitern ein. hp

Anzeige