Die nunmehr vierte Amtszeit tritt VdF-Präsident Klaus-Jürgen Philipp an. (Foto: VdF)
Die nunmehr vierte Amtszeit tritt VdF-Präsident Klaus-Jürgen Philipp an. (Foto: VdF)

VdF-Präsident Philipp wiedergewählt

Mit einstimmigen Ergebnis haben die Mitglieder des Verbandes der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) Klaus-Jürgen Philipp (Haus Rabenhorst O. Lauffs) in seiner Präsidentschaft bestätigt. Damit tritt Philipp seine vierte Amtszeit an.

Mit der Wiederwahl von Klaus-Jürgen Philipp setzten die Verbandsmitglieder nach eigenem Bekunden "in diesen dynamischen Zeiten ein deutliches Zeichen für Kontinuität und Erfahrung". Das Präsidium des Verbandes bestehe aus acht Mitgliedern, die als Vorsitzende verschiedener Fachausschüsse gemeinsam mit diesen Gremien "die Kompetenz des Verbandes stärken". Durch die Arbeit und Berichterstattung dieser Fachgremien sei ein kontinuierlicher Meinungsaustausch und eine verbraucherorientierte Entwicklung der Fruchtsaftbranche sichergestellt, heißt es von Verbandsseite weiter.

Das aktuelle Präsidium des VdF:

  • Klaus-Jürgen Philipp, Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG, Präsident des VdF
  • Claudia Niemann, Stute Nahrungsmittelwerke GmbH & Co. KG, 1. stellvertretende Präsidentin, Vorsitzende des Ausschusses für Recht, Wettbewerb, Lebensmittelkunde und Wissenschaft
  • Jakob Wagner, Niederrhein-Gold Tersteegen GmbH & Co. KG, 2. stellvertretender Präsident, Schatzmeister
  • Andreas Erz, Burkhardt Fruchtsäfte GmbH & Co. KG, Vorsitzender des Ausschusses für Technik, Umwelt und Forschung
  • Dr. Kay Fischer, Eckes-Granini Deutschland GmbH, Vorsitzender des Ausschusses für Public Relations
  • Martin Heil, Vorsitzender LV Hessen, Kelterei Heil, 35789 Laubuseschbach, Vorsitzender des Ausschusses für Mittelstandspolitik, Betriebswirtschaft und Steuerfragen
  • Thomas Mertens, WeserGold Getränkeindustrie GmbH & Co. KG, Vorsitzender des Ausschusses für internationale Zusammenarbeit, Außenwirtschaft und Zoll
  • Volker Thoma, Rapp’s Kelterei GmbH, Vorsitzender des technischen Ausschusses VdF-Mehrweg-System

 

Präsidium und Geschäftsführung v.l.n.r.:  Andreas Erz, Martin Heil, Judith Hausner, Thomas Mertens, Volker Thoma, Dr. Kay Fischer, Klaus-Jürgen Philipp (Präsident), Claudia Niemann, Jakob Wagner, Klaus Heitlinger (GF)
Präsidium und Geschäftsführung v.l.n.r.: Andreas Erz, Martin Heil, Judith Hausner, Thomas Mertens, Volker Thoma, Dr. Kay Fischer, Klaus-Jürgen Philipp (Präsident), Claudia Niemann, Jakob Wagner, Klaus Heitlinger (GF)
Schlagworte

GZ 13/22

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Michel Pepa

Michel Pepa, Deutschland-Chef von Anheuser-Busch InBev, freut sich auf die Veranstaltungssaison: Er betrachtet Bier als das originäre soziale Netzwerk, das integraler Bestandteil der Festivals hierzulande sei. 

Aktuelles Interview: Pia Kollmar

Gerade erst hat die Oettinger Brauerei angekündigt, ihren Standort Gotha bis zum Jahresende teilweise zu schließen. Pia Kollmar, Gesellschafterin und Geschäftsführerin von Oettinger, begründet die Entscheidung in unserem aktuellen Interview und führt aus, welche Folgen daraus auf die Gebinde-Politik und das geplante Wachstum entstehen. 

Titelthema: Festivals

Hier spielt die Musik: Festivals sind für Hersteller eine gute Möglichkeit, ihre Marken und Produkte emotional aufzuladen - und um neue Zielgruppen zu erschließen.