Neue Zusammenarbeit zwischen (v.l.n.r.) Antoine Leccia (AdVini), Valérie & Benoit Calvet (BVC) (Foto: Maison BVC)
Neue Zusammenarbeit zwischen (v.l.n.r.) Antoine Leccia (AdVini), Valérie & Benoit Calvet (BVC) (Foto: Maison BVC)

BVC zu AdVini

Das Unternehmen Maison Benoit Valérie Calvet (BVC) schließt sich der Gruppe AdVini an, um die internationale Entwicklung seiner Marken voranzutreiben. 

Das 1984 von Benoit und Valérie Calvet in Bordeaux gegründete Maison BVC hat sich auf die Herstellung und den Export von Markenweinen aus Frankreich, Spanien und Italien für internationale Kunden spezialisiert. Zum Unternehmen zählt auch die Tochtergesellschaft BVC Bodegas, die die Marke »Toro Loco« produziert. 

Wie BVC berichtet, profitiere es durch den Zusammenschluss mit AdVini von deren weitreichenden Verbindungen in der Weinwelt, sowohl in Frankreich als auch in Südafrika, und dem internationalen Vertriebsnetz. 

AdVini, so der Vorstandsvorsitzende Antoine Leccia in seiner Presseerklärung, verstärke mit BVC den Bedarf seiner Einzelhandelskunden nach Marken, die dem Verbraucher ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis böten. 

AdVini zählt zu den größten französischen Weinerzeugern mit 2.075 ha Weinbergen in Frankreich und 200 ha in Südafrika.

Benoit und Valérie Calvet bleiben in der Direktion von BVC und werden weiterhin das operative Management des Unternehmens beaufsichtigen. Auch hinsichtlich der Vermarkung ihrer Weine bleiben sie unabhängig. 2020 erzielte BVC einen Umsatz von 30 Mill. Euro. itp