Xuxu Cream: Die hochwertige Rezeptur mit 15%vol. beinhaltet Erdbeeren in Verbindung mit Sahne und Wodka. (Foto: Xuxu)
Xuxu Cream: Die hochwertige Rezeptur mit 15%vol. beinhaltet Erdbeeren in Verbindung mit Sahne und Wodka. (Foto: Xuxu)

Cremig, pink und „Very Very Strawberry“

ADVERTORIAL | Xuxu, dem beliebten Wodka-Mix-Getränk mit pürierten Erdbeeren, wird das Sahnehäubchen aufgesetzt. Der neue Erdbeertraum heißt Xuxu Cream und steht für sahnig-fruchtigen Genuss – ob am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, am Abend zum (oder als) Dessert, als Topping auf Eiscreme oder zum Pimpen von Cocktails, Cupcakes und vielem mehr. Cremig, pink und „Very Very Strawberry“!

Die Erdbeerexperten von Xuxu, die mit dem Wodka-Mix-Getränk Xuxu in den 1990ern erstmals Erdbeeren in die Flasche brachten, haben erneut alles gegeben, um die beliebten roten Früchte jetzt auch mit Sahne als außergewöhnlichen Drink – in Pink! – zu präsentieren. Im Gegensatz zu anderen Likören, die oft ausschließlich mit Aromen arbeiten, ist Xuxu Cream nach Herstellerangaben damit der wohl erdbeerigste Creamlikör.

Xuxu Cream: Die Basis für vielseitige Drinks. (Foto: Xuxu)
Xuxu Cream: Die Basis für vielseitige Drinks. (Foto: Xuxu)
Hochwertige Rezeptur – von Barmeisterin Jennifer Heinrichs-Müller empfohlen

Die hochwertige Rezeptur mit 15 Prozent Alkoholgehalt beinhaltet Erdbeeren in Verbindung mit Sahne und Wodka. Mild, süßlich, sahnig wird der Xuxu Cream Mädchenherzen im Sturm erobern – da ist sich auch Barmeisterin Jennifer Heinrichs-Müller sicher. Die 33-Jährige, die in 2011 jüngste Barmeisterin Deutschlands wurde und zuletzt die Bar fifty nine im Düsseldorfer Hotel InterContinental leitete, hat mit dem neuen Xuxu Cream bereits vielseitige Rezepte entwickelt. „Die Erdbeeren im Xuxu Cream und seine frische Farbe machen den Likör zu einer außergewöhnlichen und besonders schmackhaften Basis für viele tolle Drinks“, so Jennifer. „Ich kombiniere ihn beispielsweise mit Banane oder Prosecco“. Ob pur, gemixt in einem Cocktail oder zum Pimpen von Milchshakes – schon im Glas überzeugt der Xuxu Cream in vielerlei Varianten. Darüber hinaus wird der erdbeerige Creamlikör auch als Dessert-Topping oder Kuchen-Zutat zum Highlight.

Jennifers Top 3 Xuxu Cream-Rezepte

Xuxu Banana Split

  • 6 cl Xuxu Cream
  • 4 cl Rum (z. B. Dos Ron 8)
  • 1 cl Schokoladensirup
  • 4 cl Bananensaft
  • Barsieb, Schokoladen-Mikadostäbchen

Alle Zutaten zusammen mit einer guten Hand voll Eiswürfel in einen Shaker geben und für 10 Sekunden gut durchshaken. Den Drink mithilfe eines Barsiebs von den Eiswürfeln trennen (Double Strain) und in eine Schale geben. Mit Schokoladen-Mikadostäbchen garnieren.

Alley of Love

  • 4 cl Xuxu Cream
  • 1 cl Fruchtsirup Limette (z. B. von Riemerschmid)
  • 5 cl Pink Guave Saft (z. B. von Rauch)
  • Prosecco
  • Schale, Mixer, getrocknete Blüten, Cocktailschale

Xuxu Cream zusammen mit Limettensirup sowie Pink Guave Saft in einen Mixer geben und eine Hand voll Crushed Ice hinzufügen. Für 5 Sekunden durchmixen, danach in eine Cocktailschale gießen. Die Schale bis zum Rand mit Prosecco auffüllen. Mit getrockneten Hibiskusblüten oder nach Belieben garnieren.

Xuxu Mango Dream

  • 6 cl Xuxu Cream
  • 14 cl Mangosaft
  • Barsieb, Cocktailglas

Alle Zutaten zusammen mit einer guten Hand voll Eiswürfel in einen Shaker geben und für 10 Sekunden gut durchshaken. Den Drink dann mithilfe eines Barsiebs von den Eiswürfeln trennen (Double Strain) und in ein Cocktailglas geben. Mit einer halben Erdbeere oder einer Bananenscheibe garnieren.

Schlagworte

GZ 19/22

Themen der Ausgabe

Aktuelles Interview: Jens Gardthausen

„Alles richtig gemacht!“ hat Jens Gardthausen, der im September 2021 - mitten in der Corona-Pandemie - die neue Position als Geschäftsführer bei der Rotkäppchen-Mumm-Tochter Eggers & Franke angetreten hat. Ein Jahr später zieht er für uns im Interview Bilanz.

Titelthema: Getränke im LEH

Getränke im Lebensmitteleinzelhandel zählen zu den Profilierungsinstrumenten, tragen aber kaum zur Wertschöpfung bei. Zahlreiche Kostenfaktoren lassen die Kategorie mühselig werden. Doch ein Getränkefachmarktkonzept soll Abhilfe schaffen.

Marktreport: Liköre

Bestseller im Spirituosenregal: Es sieht gut aus fürs Likörsegment: Sowohl umsatz- als auch absatzseitig konnte die Kategorie im vergangenen Jahr zulegen. Kein Grund, sich nun auszuruhen: Für die Herbst-/Wintersaison stehen die Hersteller bereits mit innovativen Konzepten in den Startlöchern, um weitere Wachstumsreserven auszuschöpfen. Das trifft sich gut, denn gerade junge Konsumenten zeigen sich zunehmend probier- und experimentierfreudig.