Tacer folgt auf Müller

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 14:45
Handel
Weinhandel
Dr. Alexander Tacer ist neuer Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Sektkellereien und des Bundesverbandes Wein und Spirituosen International

Zum 1. Dezember 2017 hat Dr. Alexander Tacer die alleinige Geschäftsführung des Verbandes Deutscher Sektkellereien e.V. (VDS) und des Bundesverbandes Wein und Spirituosen International e.V. (BWSI) in Wiesbaden übernommen.

Tacer tritt die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Ralf Peter Müller an, der nach über zwei Jahrzehnten als Geschäftsführer in den Ruhestand geht. Tacer kommt von der amerikanischen Kanzlei Morgan, Lewis & Bockius LLP, wo er als Rechtsanwalt tätig war. red
 

Anzeige