ProWein setzt auf Hotelschiffe

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 9:45
Events
Messen
Die Messe Düsseldorf will den Rhein nutzen und mit Hotelbooten die Übernachtungssituation entschärfen (Foto: Dominik Schwind, flickr.com)

Nachdem im letzten Jahr bereits auf dem Hotelschiff MS Swiss Pearl, das nur wenige Gehminuten von der ProWein entfernt im Rhein lag, Übernachtungsmöglichkeiten für Messe-Besucher geschaffen wurden, wird das Hotel-Schiff-Konzept nun weiter ausgebaut. So sollen 2018 bereits vier Schiffe mit insgesamt 250 Zimmern zum Preis von 270 Euro pro Nacht von der Messe zur Verfügung gestellt werden.

Nächstes Jahr, anlässlich des 25. Geburtstag der ProWein, sollen bereits zehn Hotelschiffe Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Dies sei auch ein Signal an die Düsseldorfer Hotelbetreiber, den Bogen mit immer teurerer werdenden Zimmerpreisen nicht weiter zu überspannen, erklärte Marius Berlemann, Global Head Wine & Spirits der ProWein. jw

Anzeige