ProWein mit neuem Hallenkonzept

Mittwoch, 6. Februar 2019 - 14:15
Events
Messen
Geteilt mit: 
Das neue Hallenkonzept der ProWein ab 2021 (Quelle: Messe Düsseldorf)

2021 wird die ProWein in Düsseldorf gleich um drei Hallen erweitert. Neben der dann neu gebauten Halle 1 werden auch die Hallen 4 und 5 neu dazu kommen. Die bisherigen Hallen 9 bis 17 sowie 7.0 bleiben weiterhin Bestandteil der Ausstellungsfläche. 

Mit den neuen Hallen wird auch der Zugang zur Messe erweitert. Mit dem Eingang Süd wird bei Halle 1 ein dritter Zugang neben Nord bei Halle 9 und Ost bei Halle 14 geöffnet. Am Eingang Süd steht dann auch eine Tiefgarage mit 500 Plätzen zur Verfügung. Die Messe Düsseldorf verspricht ein erweitertes Service- und Infrastrukturangebot. Auch die Logistik beim Standaufbau soll durch die größere Fläche entzerrt werden.

Die Organisatoren betonen, dass das Rundlaufkonzept erhalten bleibe. Das bisherige »U« der Hallen 9 bis 17 wird nun durch die Hallen 1, 4 und 5 zu einem »P«, wobei Halle 1 den Stamm des »P« bildet.  Das detaillierte Konzept zur Hallenplanung will die Messe Düsseldorf im Winter 2019 veröffentlichen. cg

Anzeige