Peter Abegg verstorben

Montag, 8. Januar 2018 - 14:45
Handel
Weinhandel
Mit Peter Abegg ist ein Spanien-Pionier des deutschen Weinhandels verstorben

Am 8. Dezember 2017 ist Peter Abegg im Alter von 79 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. 

1984, noch vor dem EU-Beitritt Spaniens, gründete Peter Abegg seinen Wein-Importhandel VinEspa Vinos Españoles GmbH in Düsseldorf und etablierte sich damit als erster Spanien-Spezialist auf dem deutschen Markt. Mit viel Sachverstand und Engagement begab er sich auf die Suche nach Top-Weinen und überdurchschnittlich leistungsfähigen Weingütern.

In Fachkreisen wurden seine Zuverlässigkeit, seine menschlichen Umgangsformen, nicht zuletzt sein Humor außerordentlich geschätzt. Abegg bereiste in seiner Laufbahn fast alle spanischen Anbaugebiete und brachte u. a. Erzeuger wie Bodegas Piqueras (DO Almansa), Señorío de Sarría (DO Navarra), Clos Mogador (DO Priorat), Celler de Capçanes (DO Montsant) und Artadi (DOCa Rioja) nach Deutschland. 

Im Jahr 2002 übernahm Siddika Michiels das Unternehmen von Abegg und führt es bis heute in Mönchengladbach unter dem Namen »La Tienda« weiter.

Auch im Ruhestand beschäftigte sich Peter Abegg weiter mit seiner großen Leidenschaft rund um den Wein, die Kulinarik und die Lebenskultur Spaniens und stand Spanien-Experten wie Siddika Michiels, Barbara Wehowsky und Jürgen Wagner (Önologe bei Capçanes) als Mentor zur Seite. red

Anzeige