Johannes Winz verlässt González Byass

Freitag, 12. Juli 2019 - 11:45
Hersteller
Wein
Spirituosen
Sherry-, Wein- und Spirituosenproduzent González Byass (Foto: Archiv)

Regional Sales Director Johannes Winz verlässt nach sieben Jahren den spanischen Sherry-, Wein- und Spirituosenproduzenten González Byass.

Johannes Winz, geprüfter IHK Sommelier, war sieben Jahre für den Marken- und Marktaufbau des andalusischen Sherry-Produzenten González Byass in Österreich, der Schweiz, Deutschland und anfänglich auch in Italien zuständig. Er verlässt das Unternehmen, um sich innerhalb der Weinwelt neu zu fokussieren.

Gonzàlez Byass ist ein familiengeführtes Weinunternehmen, das 1835 gegründet wurde und in den wichtigsten spanischen Weinanbaugebieten vertreten ist. Seit der Gründung hat sich die Familie Gonzàlez der Produktion von Sherries und Brandies in Jerez Spanien verschrieben und produziert Marken wie Tio Pepe Fino Sherry und Lepanto Brandy de Jerez. Heute verwaltet die fünfte Generation der Familie das Unternehmen. Vor Kurzem expandierte die Firma mit dem Kauf der Bodegas Fournier ins Ribera del Duero. red

Anzeige