Joachim Immelnkemper verstorben

Montag, 15. Mai 2017 - 16:30
Hersteller
Handel
Getränkehandel
Joachim Immelnkemper verstarb am 13. Mai 2017, Foto: WEINWIRTSCHAFT

Joachim Immelnkemper, Geschäftsführer der Trierer Sektkellerei Bernard-Massard, ist am 13. Mai nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren verstorben.

1984 hatte Joachim Immelnkemper von seinem Vater die Geschäftsführung der Sektkellerei Bernard-Massard übernommen. Zu seinen unternehmerischen Leistungen zählten u.a. die Übernahme des Exklusiv-Vertriebs der französischen Sirup-Marke Monin, die Übernahme der Wein- und Sektkellerei Langenbach und der Kauf des  Cru-Bourgeois-Weingutes Château Fontesteau aus dem Haut-Médoc.

Bis zum Beginn seiner schweren Krankheit Ende 2016 war Joachim Immelnkemper im Unternehmen tätig. Seine Tochter Sabine, die seit 15 Jahren in leitender Funktion im Unternehmen arbeitet, führt nun die Geschäfte fort. RED

Anzeige