Die Zukunft der Vinexpo

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 14:15
Events

Die für Januar 2020 angekündigte Vinexpo Paris wird verschoben und findet zeitgleich mit der Wine Paris (10.–12.2.2020) statt. Die Vinexpo Paris wird dann ebenfalls in der Pariser Messe Porte de Versailles in benachbarten Hallen aufgebaut.

Das bestätigten die Veranstalter von Vinexpo und Wine Paris in einer gemeinsamer Erklärung, nachdem WEINWIRTSCHAFT von übereinstimmenden nicht offiziellen Informationen auf der Vinexpo berichtet hatte. Der Fokus der Vinexpo Paris soll auf Spirituosen und großen Weinmarken liegen. Beide Messen wahren jedoch ihre Unabhängigkeit.

Die traditionelle Messe in Bordeaux, die in den letzten Jahren mit Besucher- und Ausstellerschwund zu kämpfen hatte, steht ebenfalls vor großen Veränderungen. Sie soll künftig zeitgleich mit den Primeur-Verkostungen der Bordelaiser Châteaus Anfang April stattfinden und in einen jährlichen Turnus wechseln. 

Unklarheit herrscht noch über das zukünftige Format der Messe in Bordeaux. Hier ist von einem Symposium über eine Konferenz bis doch zu einer klassischen Messe noch viel im Gespräch. Mit dem neuen Zeitpunkt käme die Vinexpo in den klassischen Zeitraum von ProWein und noch stärker Vinitaly. red

Anzeige