Jensen ist neuer Geschäftsführer bei Coca-Cola

Freitag, 23. August 2019 - 12:30
Hersteller
Alkoholfrei
Bjorn Jensen übernimmt ab dem 1. Oktober die Coca-Cola-Geschäftsführung für die Länder Deutschland, Dänemark und Finnland. (Foto: Coca-Cola)

Die Coca-Cola GmbH hat einen Wechsel in der Geschäftsführung bekannt gegeben. Die aktuelle Geschäftsführerin für die Länder Deutschland, Dänemark und Finnland, Bianca Bourbon (45), wechselt ihre Position und wird ab Oktober von Bjorn Jensen (53) ersetzt.

Bianca Bourbon agiert ab dem 1. Oktober als Vice President Operations bei der Coca-Cola Asia Pacific Group mit Sitz in Singapur. Die gebürtige Rumänin war 17 Jahre bei Coca-Cola- in verschiedenen Marketing- und Management-Positionen tätig und trug nach Angaben des Konzerns dazu bei, dass das deutsche Geschäft kontinuierlich wuchs. Bourbons aktuelle Position als Geschäftsführerin der Coca-Cola GmbH übernimmt ab Oktober Bjorn Jensen.

Der 53-jährige Jensen agierte bisher als Director Strategy & Insights für Coca-Cola Western Europe. Der gebürtige Norweger startete seine Karriere bei Coca-Cola im Jahr 1990 und hatte bisher verschiedene Positionen mit wachsender Verantwortung im Finanzbereich, in Marketing Operations, der strategischen Planung, im Business Development sowie im General Management inne.

Anzeige