Die Francis Ford Coppola Winery ist ein wahrer Touristenmagnet (Foto: ade)
Die Francis Ford Coppola Winery ist ein wahrer Touristenmagnet (Foto: ade)

Delicato kauft Coppola Winery 

Eines der größten Weinunternehmen der Welt, Delicato Family Wines, bekommt weiteren Zuwachs und übernimmt das bekannte Weingut des gleichnamigen Regisseurs Francis Ford Coppola in Sonoma, wie beide Unternehmen bekannt geben. Über den Preis ist nichts bekannt. Bis die Transaktion von der Federal Trade Commission genehmigt wurde, wollen beide Partner keine Auskunft über Details geben.

Zum Deal gehören die beiden Produktionsbetriebe von Coppola, die Francis Ford Coppola Winery und die Virgina Dare Winery, beide mit Sitz in Geyserville, Alexander Valley, sowie der dortige Archimedes Vineyard. Als Teil der Vereinbarung wird Coppola Vorstandsmitglied von Delicato werden und eine Beteiligung am Unternehmen erhalten. Inglenook in Rutherford und die Domaine de Broglie Winery bleiben im Besitz der Coppolas. 

Delicato will sich mit der Übernahme nach eigenen Angaben als drittgrößter Exporteur von kalifornischen Weinen platzieren. Im Preisbereich über 11 US-Dollar rangiere das Unternehmen dann an fünfter Stelle. 

»Im Laufe meines Lebens ist Coppola in ganz Amerika ein Begriff geworden. Was als Traum begann, ein Familienhäuschen im Napa Valley zu kaufen, wurde zu einem Unternehmen mit mehr als einer Million Kisten, das ikonische, preisgekrönte Weine produziert. Ich bin stolz zu verkünden, dass ich die perfekte Besetzung gefunden habe, um unser Familienweingut zu noch größeren Höhen zu führen«, so Coppola.

»Es gibt eine starke kulturelle Übereinstimmung zwischen unseren beiden Unternehmen, und durch die Kombination zweier sich sehr gut ergänzender Portfolios schaffen wir ein stärker diversifiziertes Weingut. Dies versetzt uns in eine starke Position in wichtigen Wachstumskategorien, um von positiven Markttrends zu profitieren, profitables Wachstum voranzutreiben und Chancen für unsere Mitarbeiter zu schaffen«, kommentiert CEO Chris Indelicato.

Coppola ist als Regisseur von Kinoerfolgen wie »Der Pate« und »Apocalypse Now« weltberühmt geworden. Ende der 1970er-Jahre trat er mit dem Kauf des Weinguts Gustave Niebaum in Napa County, Teil des historischen Guts Inglenook, ins Weinbusiness ein. Mit der Francis Ford Coppola Winery hat der Regisseur nicht nur erfolgreiche Weinmarken geschaffen, sondern auch ein beliebtes Touristenziel mit Filmmuseum aufgebaut.

Delicato Family Wines wurde 1924 gegründet und wird bis heute von der Familie Indelicato geführt. Zum Untertnehmen gehören Brands wie Gnarly Head und Bota Box. Der Jahresumsatz liegt bei etwa 400 Mill. Euro. aw

Ausgabe 18/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 18/2021

Themen der Ausgabe

Top-Trends Italien

Nachgefragt: Was sind die wichtigsten Wein-Trends aus Italien im deutschen Fachhandel?

Große Gewächse Teil I

Im ersten Teil präsentieren wir die besten Rieslinge, die bei der GG-Vorpremiere in Wiesbaden verkostet wurden

Verpackung

Alle reden von Nachhaltigkeit. Die Verpackungsbranche hat sich deshalb viele kreative Lösungen einfallen lassen