Frank's, Düsseldorf, Foto: Ho-Wing Siu
Frank's, Düsseldorf, Foto: Ho-Wing Siu

Frank’s, Düsseldorf

Multitalent

Text: Martina Vogt & Katharina Richter, Fotos: Ho-Wing Siu

Das Andreas Quartier in der Düsseldorfer Altstadt mauserte sich in den letzten zwei Jahren mit gleich mehreren Restauranteröffnungen zu einem der gastronomischen Hotspots der Stadt. Neueste Location hier ist das Ende Oktober eröffnete "Frank’s": Hinter der historischen Fassade des ehemaligen Palais Spinrath vereint es gutes Essen mit gepflegter Barkultur und Clublife.

Nicht nur mit der asiatischen bis rheinischen Küche seines Bistros zeigt sich das "Frank’s" betont kosmopolitisch. So weckt der Club im Basement unübersehbar Assoziationen mit der New Yorker Szene. „Speakeasy“ heißt das Motto. Und nicht umsonst lässt der Name auch an den legendären Frank Sinatra denken. Nachtschwärmer erleben sowohl Livemusik mit wechselnden Bands als auch lange Partynächte mit diversen DJs. Liegt mittwochs der Fokus auf den Live Acts, lädt am Donnerstag die Reihe „Barnoir“ zu gehobener elektronischer Musik samt kulinarischer Goodies, sprich delikaten Gratis-Häppchen. Zum Wochenende und zu späterer Stunde ist dann Clubbing angesagt. Dabei soll der musikalische Mix aus Funk, House und Jazz ebenso divers sein wie die maximal 200 Gäste, die im Club Platz finden – es gilt, die persönliche Atmosphäre zu wahren.

Herzstück ist die schicke Bar, an der es zur beschwingenden Musik entsprechende Drinks gibt – wobei die Bartender ein besonderes Faible für Forgotten Classics wie den Negroni hegen. Das breite Spektrum der Barkarte reicht vom Füchschen Alt über Highballs und Sangarées bis zu einer beachtlichen Champagnerauswahl. Beim Wein hat man ein Augenmerk auf junge deutsche Winzer. Im Bistro trinkt man deren Erzeugnisse zu marktfrischer Küche mit möglichst regionalen Produkten. Das Restaurant, dessen Eröffnung kurze Zeit später folgte, bietet ebenfalls All-day-dining.

» Alle Locations in Düsseldorf
» Alle Locations

Düsseldorf

Ratinger Str. 9

NULL Düsseldorf

0171 7696593

fizzz 01/2022

Fizzz #01-2022

Themen der Ausgabe

Madjid Djamegari, Frankfurt

Urgestein, Clubbetreiber, Startup-Förderer, Kämpfer für die Belange der Gastronomie. Trotz Krise zeigt sich Madjid Djamegari voller Tatendrang.

Trendguide 2022

Die Köpfe, Konzepte und Trends des Jahres. Wir zeigen, wer und was 2021 geprägt hat und worauf wir uns im kommenden Jahr einstellen können.

Cityspecial Frankfurt am Main

Von weißen Kaninchen, Aromentüftlern und Rambazamba-Nächten - ein Streifzug durch die aufregendsten Neueröffnungen Frankfurts im Coronaherbst 2021.