Im neuen Kö Quartier präsentiert sich das "Laki's" zwischen Büros und Praxen. Und bringt abends als Bar-Restaurant Leben in die Business-Landschaft.

Das Konzept der „Eduard’s Bar“ aus Stuttgart kommt an den Rhein. Die Tages- und Cocktailbar eröffnete im Kö-Bogen in der Düsseldorfer Altstadt.

In Jogginghose und Hoodie in die Bar? Beim digitalen Bar-Abend der Berliner "Pawn Dot Com Bar" geht es locker, informativ und unterhaltsam zu.

Kornverrückte, Gemüseküche, Frisches aus Mittelost, Improvisateure und Gastro-Nomaden - das Finale des Deutschen Gastro-Gründerpreises steigt dieses Jahr online.

Die Bar-Kette Sausalitos hat ein detailliertes Restart-Programm ausgearbeitet, bei dem Schnelltests und eine eigens entwickelte App zum Einsatz kommen.

Der erfolgreiche Gastronom, Consulter und Autor Cihan Anadologlu über moderne Döner-Kultur, sein Konzept „Hans Kebab“ und die auf Eis liegenden Bar-Pläne.

Die „Galander Bar“ in Berlin startet mit innovativem Konzept durch: eine digitale Bar im Web – inklusive live gemixter Drinks (zugestellt per Boten), Live-Musik und Gesprächen mit Gästen.

Die Berliner Agentur Proof & Sons startet gemeinsam mit der Deutschen Barkeeper-Union e.V. eine Umfrage, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gastroszene zu erfassen.

Von Hamburg bis München: Diese Gastro-Neueröffnungen haben uns 2020 beeindruckt.

Mit der ersten "Sausabar" in Köln steigt Sausalitos ins reine Bar-Geschäft ein. USP: das besondere Aperitivo-Fingerfood-Konzept.

Der „Denkathon“ ruft sind Vertreter der Nightlife-Branche auf, gemeinsam Konzepte zum Erhalt der Nachtkultur zu entwickeln.

Fünf Gastronomie-Neuvorstellungen aus Berlin, die sich vom erneuten Lockdown nicht beirren lassen und ihre Gäste vorerst to go versorgen.