Schutzverband Deutscher Wein mit neuer Führung

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 16:30
Hersteller
Wein
Geteilt mit: 
Der neue Geschäftsführer des Schutzverband Dr. Hans Eichele beim 1. Neustadter Weinrechtstag im Juni (Foto: Sartor)

Zum Ende des Jahres gibt der Rechtsanwalt Hans H. Hieronimi die Geschäftsführung des Schutzverbands Deutscher Wein e.V. ab. Weinbaupräsident Klaus Schneider dankte Hieronimi auf der Mitgliederversammlung für seine Tätigkeit. Hieronimi führte den Verband 27 Jahre lang und hat sich in dieser Zeit zu allen Fragen des Weinrechts eingebracht. Er bleibt dem Verband als Berater erhalten.

Sein Nachfolger wird ab 1. Januar 2019 der Rechtsanwalt Dr. Hans Eichele von der Kanzlei Rohwedder & Partner. Der Schutzverband verlegt daher auch seinen Sitz zu Eicheles Standort nach Mainz. red

Anzeige