Vier neue Brand Activation Manager bei Mack Spirits

Freitag, 12. Juli 2019 - 9:45
Gastronomie
Szene
Genuss
Personal
v.l.n.r.: Tilman Hentsch, Merlin Braun, Jana Kellner, Dustin Heimsoth (Foto: Mack Spiritis)

Seit der Gründung des Unternehmens 2018 ist das Team von Mack Spirits auf acht Mitarbeiter angewachsen. Neben Leitung und Marketing sind deutschlandweit vier Brand Activation Manager unterwegs: Jana Kellner betreut ausgehend von Köln den Westen, zuvor war sie Barkeeperin in der "Lotte Haifischbar". Tilman Hentsch ist in München und Süddeutschland unterwegs. Er kann auf Stationen in der "Bar31" im Mandarin Oriental in München sowie in der Bar und Brasserie "Die Bank" in Hamburg zurückblicken. Merlin Braun ist zuständig für den Großraum Berlin, zuvor war er unter anderem als Barmanager im "Orania Berlin" und "Head Barten" im Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin tätig. In Hamburg macht Dustin Heimsoth das Team komplett, der sich einen guten Ruf im "Al salam in Köln und im "The Gibson in London erarbeitet haben soll.

„Wir freuen uns, mit den neuen Kolleginnen und Kollegen vier echte Profis aus der deutschen Bar-Szene für die Mack Spirits gewonnen zu haben. Sie bringen viel Know How mit und stehen für einen Austausch auf Augenhöhe mit Barkeepern und der Community“, so Kai Opferkuch, Head of Marketing & Sales bei Mack Spirits. Der Fokus der vier Brand Activation Manager soll auf urbanen Zentren liegen, hier sollen sie innovative Vermarktungskonzepte direkt in der Gastronomie und nah am Verbraucher umsetzen.

Im Januar 2018 ging Mack Spirits als neu gegründete GmbH aus der Mack & Schühle AG hervor. Die selbsternannten Ziele: Die hauseigenen Kompetenzen im Bereich der Spirituosen (On-Trade, Off-Trade) bündeln, Importmarken einen Zugang zum deutschen Markt ermöglichen sowie vielversprechende Newcomer bei der Vermarktung ihrer Erzeugnisse unterstützen. Hierzu agiert das Unternehmen selbständig, aber in enger Zusammenarbeit mit den Vertriebsteams der Mack & Schühle AG ab Owen/Teck.

Anzeige