Vinitaly auf 2021 verschoben

Dienstag, 24. März 2020 - 9:00
Events
Branchentermine
Die Messehallen in Verona werden von der Vinitaly erst 2021 wieder bespielt (Foto: Crecelius)

Erwartungsgemäß hat nun auch die Messegesellschaft Veronafiere auf die Entwicklung der Pandemie reagiert und die 54. Vinitaly auf 2021 verschoben. Erstmalig in seiner 54-jährigen Geschichte setzt das bedeutendste Branchenevent Italiens ein Jahr aus und findet wie die ProWein am für 2021 vorgesehen Termin statt, vom 18.–21. April 2021. 

»Aufgrund des anhaltenden Coronavirus-Notstandes auf nationalem Niveau mit den fortlaufenden und vordringlichen Verordnungen des Ministerpräsidenten sowie der jüngeren Verbreitung nicht nur in Europa sind einige Entscheidungen unaufschiebbar geworden«, heißt es in der Pressemitteilung. Veronafiere hatte sich zunächst vorbehalten, erst in der Osterwoche die endgültige Terminierung der Vinitaly zu festzulegen. 

»Es ist angebracht, auch an die schwerwiegenden Auswirkungen zu denken, die diese komplexe Situation auf die europäische Messeindustrie hat. Bis heute mussten über 200 Veranstaltungen verschoben werden, was einen Gesamtverlust von knapp 6 Mrd. Euro bedeutet und 51.400 Arbeitsplätze in Gefahr bringt. Dabei ist nicht einmal die Zulieferindustrie eingerechnet und der Verlust von 39 Mrd. Euro Exportwert, den die internationalen Messen für die kleinen und mittleren Unternehmen generieren«, erklärte Maurizio Danese, der Präsident der Messegesellschaft Veronafiere. 

Viele internationale Satelliten der Vinitaly finden jedoch statt. Die Terminierung von Vinitaly Chengdu und der Vinitaly China Road Show in der zweiten Jahreshälfte ist zwar noch nicht festgelegt, aber bestätigt wurden die Events Wine South America (23.–25. September 2020), Vinitaly Russia (26. und 28. Oktober 2020 in Moskau und St. Petersburg), Vinitaly Hong Kong (5-7. November 2020) sowie Wine to Asia (9.–11. November 2020). 

Giovanni Mantovani, Generaldirektor von Veronafiere gab an, dass die Messegesellschaft dem Weinsektor zur Verfügung stehe, um ein innovatives Event für den kommenden Herbst zu konzipieren. vc
 

Anzeige