GES: Ergebnis wiederholt

Freitag, 23. Januar 2009 - 12:00

(js) Nach eigenen Angaben erreichte die GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG, Nürnberg, mit einem Umsatz von 875 Mill. Euro das Betriebsergebnis des Vorjahres.

Mit 50 Prozent (wie im Vorjahr) am Gesamtumsatz nimmt das Segment Wein-Sekt-Spirituosen den größten Anteil ein. Der Bereich Bier und AFG stieg im prozentualen Anteil von 42 auf 43 Prozent. Der Süßwarenanteil belief sich auf 6 Prozent.

Anzeige