Paulaner verschenkt Getränke

Mittwoch, 8. April 2020 - 15:30
Corona
Hersteller
Service
Regional
Übergabe der Getränkelieferung am Klinikum Großhadern für das Personal der LMU-Kliniken. Direktor Prof. Dr. Karl-Walter Jauch (l.) und Pflegedirektor Marcus Huppertz. (Foto: Sandra Steh)

Mit der Aktion „Wir unterstützen Helfer“ versorgen die Bierfahrer der Paulaner Brauerei Gruppe seit dieser Woche Krankenhäuser und Hilfsorganisationen und sagen den Mitarbeitern so Danke für ihren Einsatz in der Coronakrise. Hunderte Kästen seien bei den Helfern bereits angekommen. Denn nach der Schließung der Gaststätten hat die Brauerei gelieferte Getränke zurückgeholt und den Wert erstattet. Diese alkoholfreien Getränke bringen die Bierfahrer der Paulaner Brauerei Gruppe jetzt zu Krankenhäusern und Hilfsorganisationen in München und in Bayern.

Die ersten Lieferungen sind bereits angekommen – unter anderem bei den knapp 6.000 Mitarbeitern der LMU- (Ludwig-Maximilians-Universitäts-)Kliniken, darunter das Klinikum Großhadern oder die zahlreichen Innenstadt-Kliniken. Auch der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuz und die Münchner Tafel sowie viele weitere Institutionen haben das Angebot angenommen und werden in den nächsten Tagen beliefert.

Für Andreas Steinfatt, Geschäftsführer der Paulaner Brauerei Gruppe, ist die Aktion selbstverständlich: „Wir alle verfolgen tagtäglich in den Nachrichten, welche Höchstleistungen derzeit im medizinischen Bereich oder in der Pflege, aber auch bei anderen Organisationen von Angestellten und freiwilligen Helfern erbracht werden. Da wollen wir gerne unseren Beitrag dazu leisten und Danke sagen. Wir haben durch die geschlossenen Gastronomien Ware, die wir zurückgeholt haben oder die nicht ausgeliefert werden kann. Diese liefern unsere Bierfahrer seit Anfang der Woche an die zahlreichen Organisationen aus, die sich in der Coronakrise besonders einsetzen und Schwerstarbeit leisten. Wir wollen den Arbeitsalltag der Helfer ein kleines bisschen verschönern – sei es mit einem Schluck Paulaner Spezi oder mit einem verdienten alkoholfreien Pausenbier.“  // ja

Anzeige