Die Team Beverage AG ist mit ihrem Netzwerk in den Absatzkanälen Convenience, Gastronomie, Getränke-Einzelhandel und Großhandel die marktführende Distributions-, Einkaufs-, Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform der Getränkebranche in Deutschland. (Logo: Team Beverage)
Die Team Beverage AG ist mit ihrem Netzwerk in den Absatzkanälen Convenience, Gastronomie, Getränke-Einzelhandel und Großhandel die marktführende Distributions-, Einkaufs-, Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform der Getränkebranche in Deutschland. (Logo: Team Beverage)

Team Beverage beliefert Flippo-Spielstätten

Die Rhumepark Entertainment KG, Katlenburg-Lindau, Betreiber von Flippo-Spielhallen an über 50 Standorten in ganz Deutschland, hat die Team Beverage Convenience GmbH als Supply-Manager für die Getränkebelieferung engagiert, meldet die Bremer Getränkeplattform. Der Belieferungsstart sei aufgrund der COVID-19-Krise verschoben worden. Mit der sukzessiven Wiedereröffnung der Standorte entsprechend der unterschiedlichen Vorgaben in den Bundesländern könne die Zusammenarbeit nun aufgenommen werden, erklärt das Unternehmen. Beliefert werden die Flippo-Spielhallen mit Wasser und Erfrischungsgetränken durch das Team Beverage Netzwerk regionaler Getränkefachgroßhändler.

„Die Flippo-Spielhallen passen sehr gut zum Kundenkreis von Team Beverage Convenience und werden von unseren Leistungen rund um die Belieferung und Vermarktung profitieren“, so Convenience Geschäftsführer Jörn Bastian. „Wir können hier unsere Stärken in der Feindistribution, in der zentralen Logistiksteuerung und Abrechnung ausspielen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“ //pip

Ausgabe 15/2021

Titelseite Getränke Zeitung Nr. 15/2021 (Foto: nikiteev - stock.adobe.com)

Themen der Ausgabe

„In der Vielfalt steckt der Schatz“

Christoph Albietz, Brand Ambassador von Marussia Beverages Germany, spricht über die Marke Torabhaig, deren historische Entwicklung und das Team hinter dem Whisky.

Aquavit und Kümmel

Aquavit und Kümmel haben es unter den Spirituosen nicht leicht. Ihr Marktanteil ist klein. Doch sie können auf ihre treuen Genießer bauen. 

Alkoholfreie Konzepte

Alkoholfreier Sekt und Wein gewinnen dank Geschmacksverbesserungen weiter an Akzeptanz. Das Marktsegment gerät in Bewegung.