Soli-Wein für Gastro

Donnerstag, 14. Januar 2021 - 16:45
Handel
Weinhandel

Reidemeister & Ulrichs launcht drei Sonderartikel zur Unterstützung der Gastronomie und Veranstaltungsbranche in der Corona-Zeit. Das meldet das Bremer Handels-Unternehmen.

In Kooperation mit dem Weingut Emil Bauer & Söhne bringt Reidemeister & Ulrichs zu Beginn des neuen Jahres drei Weine auf den Markt, die einem sozialen Zweck dienen.

Das durch seine Labelweine bekannt gewordene Weingut Emil Bauer, dessen Vertrieb die Eggers & Franke Gruppe erst kürzlich übernahm, stattet je eine Weiß-, Rosé- und Rotweinqualität mit eigenen Statement-Etiketten aus. „Die Messages sollen in der Corona-Zeit Optimismus erzeugen und Solidarität vermitteln“, heißt es.

Von jeder verkauften Flasche werden 0,50 Euro an Vereine und Initiativen gespendet, die die Gastronomie und Veranstaltungsbranche unterstützen, z.B. die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Das Projekt soll zunächst auf maximal 1 Jahr begrenzt sein und sich an Gastronomen und Veranstaltungslocations und Endverbraucher richten. Der Vertrieb erfolgt über Reidemeister & Ulrichs an Gastronomie und Facheinzelhandel sowie zusätzlich auch über das Schwesterunternehmen Ludwig von Kapff für Endverbraucher. red

Anzeige