Marcus Voeste führt nationale Veltins-Gastronomie

Freitag, 14. August 2020 - 12:15
Marcus Voeste ist zum nationalen Vertriebsdirektor Gastronomie berufen worden. (Foto: Veltins)

Die Brauerei C. & A. Veltins hat Marcus Voeste zum nationalen Vertriebsdirektor Gastronomie berufen.

Der 45-jährige Sauerländer verfügt nach Angaben der Brauerei im Biermarkt über langjährige Erfahrung im Geschäft mit Gastronomie und Getränkefachgroßhandel sowie gastronomische Premium-Kompetenz. Voeste war viele Jahre Verkaufsleiter der Privatbrauerei, ehe er 2015 innerhalb der Veltins-Beteiligungen die Geschäftsführung des Westfälischen Gastronomie-Service (WGS) übernahm.

„Wir freuen uns, dass wir mit Marcus Voeste unseren Partnern in Gastronomie und Getränkefachgroßhandel einen absoluten Branchenkenner zur Seite stellen können“, so Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins, die zu den größten Fassbierbrauereien Deutschlands zählt. Voestes Vorgänger, Stephan Wachholz, der seit 1996 für Veltins tätig ist und seit 2008 die Verantwortung für das nationale Gastronomiegeschäft trug, wolle nach erfolgreichen Jahren eine neue berufliche Herausforderung suchen, heißt es seitens der Brauerei. „Als ausgewiesener Kenner der nationalen Gastronomielandschaft hat Stephan Wachholz unser Fassbiergeschäft engagiert und solide ausgebaut“, würdigte Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A.
Veltins, die langjährige Tätigkeit für die Premium-Brauerei. //pip

Anzeige