Vom 13. bis 15. Februar lockt die Fachmesse für Wein und Spirituosen wieder in die französische Hauptstadt. Im Fokus stehen 2023 auch neue Veranstaltungsformate wie das „Battle der Sommelières“ und das „Battle der Mixologen“.

Neue Location, neuer Spirit, neue Angebote: Die legendäre Spirituosenmesse Finest Spirits München kommt 2024 zurück und nutzt die einjährige Pause für ein umfassendes Upgrade.

Advertorial | Die Gastronomie-Branche ist stetigen Wandel gewohnt. Aktuell steht sie allerdings vor nie dagewesenen Herausforderungen. Auf der GASTRO IVENT, die vom 28. bis 30. Januar 2023 in der MESSE BREMEN stattfindet, präsentieren rund 160 Ausstellende Produkte, Dienstleistungen und Ideen, die in die Zukunft weisen.

Ab dem 16. Januar haben die Fans das Wort: Beim Social Media-Voting entscheidet sich, wer einen der begehrten Plätze im Halbfinale beim Gastro Gründerpreis 2023 und damit die Chance auf 10.000 € Startkapital erhält.

Mit dem „Award der Gastfreundschaft“ sollen jedes Jahr außergewöhnliche Lösungsansätze für ein aktuelles Problem der Gastronomiebranche ausgezeichnet werden. In diesem Jahr werden Beispiele für kreatives Personalmarketing gesucht.

Die italienische Marke für alkoholfreie Destillate sucht im Rahmen eines Wettbewerbs nach Barkeepern, die wegweisende No-ABV-Cocktailkreationen entwickeln möchten. Die vier Besten werden zum internationalen Finale nach Mailand eingeladen.

Für ihr schonungslos offenes Buch „Unabhängig – Vom Trinken und Loslassen“ wird die Journalistin Eva Biringer gefeiert. Nun liest sie daraus vor - ausgerechnet in einer Cocktailbar, (alkoholfreie) Mixing-Session inklusive.

Nach zwei Jahren Pause wurden am vergangenen Freitag wieder die Leaders Club Awards vergeben. Die begehrte Auszeichnung ging an das „Eatrenalin”, das wegweisende Erlebnisrestaurant im Europa Park. Außerdem präsentierte der Leaders Club einen hochkarätigen Wechsel an der Spitze.

Vom 10. bis 14. März 2023 findet die Internorga, die internationale Leitmesse für die Gastronomie, wieder statt. Im kommenden Jahr werden in diesem Rahmen auch wieder der "Next Chef Award" und der "Internorga Zukunftspreis" verliehen, für die sich Interessierte nun bewerben können.

Der Leaders Club Deutschland sucht auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Internorga und orderbird die besten gastronomischen Startups. Bis zum 16. Dezember 2022 können sich Gastro-Gründer noch bewerben und auf 10.000 € Startkapital hoffen.

In Hamburg war die „Brooklyn Burger Bar“ kürzlich Austragungsort eines ganz besonderen Pubquiz, bei dem sich die Fragen allesamt um das Thema Trinkgeld drehten. Der Abend war Teil der aktuellen Jägermeister-Kampagne „Trinkgeld gehört dazu“.

Am 16. November findet in Hamburg das Frauenforum Foodservice statt und bringt bereits zum achten Mal hochkarätige Speakerinnen aus der Food- und Gastronomiebranche auf die Bühne. Neu ist in diesem Jahr der Academy Workshop zum Thema "Glow & Grow".

Nach zweijähriger Pause gehen in diesem Jahr wieder sechs junge und innovative Konzepte nach regulärem Modus ins Rennen um die begehrte Goldene Palme.

Schwarzwald meets London: Am 24. Oktober treffen in Offenburg Barkeeperinnen und Barkeeper sowie Köchinnen und Köche beim Black Forest Bar Cup aufeinander, darunter drei Wild Card-Gewinner aus London. Als Gewinn winkt ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Knapp 150 hochkarätige Gäste aus der Gastro-Szene kamen in die Düsseldorfer „Seifenfabrik – Dr. Thompson’s“, um die Preisträger der fizzz Awards 2022 zu feiern, zu netzwerken und das stimmungsvolle Dinner zu genießen. Wir präsentieren Ihnen die Impressionen vom Gipfeltreffen der deutschen Trendgastronomie.