Hochkarätige Perspektive

Mittwoch, 21. August 2019 - 13:15
80 europäische Top-Winzer geben sich zur Pespektive Wein 2019 ein Stelldichein in Stuttgart. (Foto: Weinhandlung Kreis)

Am 10. und 11. November werden die Wagenhallen beim Inneren Nordbahnhof in Stuttgart wieder zum Pflicht-Treffpunkt für Sommeliers, Gastronomen und private Weinfans, denn Bernd Kreis lädt zur Pespektive Wein. Für die Hausmesse 2019 der Weinhandlung Kreis haben sich insgesamt rund 80 Winzer angesagt, die einen enorm spannenden, vielseiten Überblick der europäischen Weinszene liefern. Von aufstrebenden jungen Betrieben über Kultweingüter mit raren Gewächsen bis zu echten Klassikern. So stehen z. B. das Weingut Georg Breuer, Domaine Jamet und Cédric Bouchards Champagner von Roses de Jeanne auf dem Programm, aus Deutschland sind u. a. Jungstars wie Lassak und Roterfaden sowie VDP-Größen à la Clemens Busch, Christmann, Dr. Heger und Van Volxem dabei. Geheimtipps wie Champagne Pouillon, Alves de Sousa (Douro), Eric Bordelet (Obstschaumweine aus der Normandie), António Madeira (Dão) oder Vinhos Barbeito (Madeira) präsentieren ebenfalls ihre Kollektionen. 

Für Fachbesucher ist der Eintritt kostenlos. Um eine vorherige Fachbesucher-Registrierung wird gebeten (info@wein-kreis.de), Tickets für private Weinliebhaber sind ab 25 Euro erhältlich. Aktuell sind zudem noch einige Plätze für Aussteller frei. Interessenten können die Ausstellerunterlagen per Mail anfordern. red 

Anzeige