best of Riesling 2014 – die Sieger stehen fest

Donnerstag, 3. Juli 2014 - 13:00
Hersteller
Wein
Events
Credits: AdLumina, Ralf Ziegler

In diesem Jahr verkosteten beim größten Riesling-Wettbewerb der Welt in der Vorrunde über 100 Jurymitglieder 1.574 Weine aus verschiedenen Erzeugerländern. Deutschland stellte als typischstes Riesling-Erzeugerland 95 Prozent der Weine, gefolgt von Österreich, Luxemburg, Frankreich, Australien, Slowenien, Portugal und der Türkei. Für den diesjährigen vom MEININGER VERLAG ausgetragenen Wettbewerb wurden erstmals alle Weine in identische Flaschen umgefüllt, damit die Verkoster sich nicht von der Flaschenform (wie Bocksbeutel, Literflasche, Rheingauflöte etc.) beeinflussen lassen konnten. Beurteilt wurden die Weine im internationalen 100-Punkte-Prüfschema.

Die 470 bestplatzierten Weine aus der Vorrundenentscheidung wurden von einer internationalen Masterjury nochmals genau unter die Lupe genommen.

Bei den drei Erstplatzierten in fünf Kategorien haben der Rheingau und die Pfalz mit je fünf Auszeichnungen die Nase vorn, gefolgt von Franken mit vier, die Mosel und die Nahe mit je zwei sowie Rheinhessen, Australien und Niederösterreich mit je einer Auszeichnung.

Alle Auszeichnungen und Siegerweine 2014