Here we are

Lundi, 5. Mars 2018 - 15:15
Market
New products
Producer
Beer
Nico Leffler präsentiert stolz sein Siegerbier "Heller Bock". Foto: Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Die Gewinnerbiere der 1. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer sind ab jetzt erhältlich. Sie wurden gleichzeitig in Hamburg und Berlin präsentiert. Nico Leffler, Sieger der ersten Hobbybrauer-Meisterschaft, brachte seinen mit Hüll Melon und El Dorado kaltgehopften Bock mit in die Hamburger Elbphilharmonie. Mit seinem Bier hatte er sich gegen seine 80 Konkurrenten durchgesetzt. Eingebraut hat es Mitte Dezember im Störtebeker Brauquartier.

Der Gewinner des Publikumspreises, Tobias Kandler, stellte sein Bier zeitgleich in Berlin vor. Er durfte sein „Spezial Ale“, ein Irish Brown Ale mit britischem Hopfen, gemeinsam mit BRLO brauen.

Erhältlich sind die Biere ab sofort vom Fass bei Störtebeker in der Elbphilharmonie, im BRLO Brwhouse und im Störtebeker Braugasthaus. Den Gewinner-Bock gibt es außerdem im Störtebeker-Onlineshop auch in der Flasche. Nico Leffler freut sich bereits auf die zweite Meisterschaft der Hobbybrauer am 29. September in Stralsund: „Sehr gerne würde ich meinen Titel in diesem Jahr verteidigen wollen“, sagt er.