Kompromiss zwischen EU und US-Regierung

Württemberg und Riesling? Das hat sich selbst in umtriebigen Sommelier-Kreisen noch nicht flächendeckend herumgesprochen. Dabei bietet diese Kombination eine Vielzahl individueller Pluspunkte. Eine Spuren- und Erklärungssuche an Neckar, Enz und Rems. 

Trendprodukt aus den USA in die Mia-Range aufgenommen.

Robert Weil, St. Antony und Battenfeld-Spanier kooperieren für die Gastronomie.
 

Ronald Link folgt auf Gunther Reinke
 

Sieger stammen aus der Pfalz, Franken, Württemberg, Mittelrhein, Mosel und Nahe / Rieslinge aus Österreich, Australien und Tschechien überzeugen

Im Rahmen der digitalen Preisverleihung wurden heute die besten Rieslinge des Jahres ausgezeichnet. Insgesamt über 2.400 Rieslinge aus aller Welt stellten sich wieder einer Expertenjury.

Plattform soll sich zur umfangreichsten Datenbank für südafrikanische Weine entwickeln.
 

Immer mehr Bordeaux-Châteaux legen ihre En-Primeur-Preise für den neuen Jahrgang dar.  

Mit dem 2020er-Jahrgang schlägt das Stiftungsweingut Freiburg neue Wege ein.

Die wichtigste Weinregion Marlborough hat mit die größten Verluste zu verzeichnen.

Maybach-Weine nun auch alkoholfrei erhältlich. City-Weincocktails in zwei neuen Geschmacksrichtungen.

Trotz Covid fand in Limoux die 32. Versteigerung der Toques & Clochers statt.