Dr. Klaus Rückrich verabschiedet sich in den Ruhestand
Dr. Klaus Rückrich verabschiedet sich in den Ruhestand

Time to say Ruhestand

Dr. Klaus Rückrich verabschiedet sich Ende Juli nach mehr als 30 Jahren in Diensten des Deutschen Weinbauverbandes und des Verbandes Deutscher Weinexporteure in den wohlverdienten Ruhestand.

Rückrich war mit einer Vielzahl unterschiedlichster Themen beschäftigt, angefangen von der Rebenzüchtung/Rebenveredlung, über den Anbau, die Kellerwirtschaft, Vermarktung, den Weinbau, die Außenhandelsstatistik, Marktinformationen, der Berufsbildung bis zur Begleitung von Wissenschaft, Forschung und natürlich den Medien. Rückrich war für den Verband ein exzellenter Kenner der Weinbranche und verlässlicher Lieferant für Marktdaten und Statistiken. Seine Aufgaben wird als Nachfolgerin von Rückrich, Frau Miriam Berner, übernehmen. hp

Ausgabe 18/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 18/2021

Themen der Ausgabe

Top-Trends Italien

Nachgefragt: Was sind die wichtigsten Wein-Trends aus Italien im deutschen Fachhandel?

Große Gewächse Teil I

Im ersten Teil präsentieren wir die besten Rieslinge, die bei der GG-Vorpremiere in Wiesbaden verkostet wurden

Verpackung

Alle reden von Nachhaltigkeit. Die Verpackungsbranche hat sich deshalb viele kreative Lösungen einfallen lassen