Das Hochwasser an der Ahr hat viele Betriebe verwüstet (Foto: Kerstin Koch)
Das Hochwasser an der Ahr hat viele Betriebe verwüstet (Foto: Kerstin Koch)

10.000 Euro-Spende nach Benefiz-Weinverkauf

Einnahmen aus dem jährlich stattfindenden Benefiz-Weinverkauf des Meininger Verlags in Höhe von 10.000 Euro werden nun an Ahrtaler Winzer gespendet, die durch das Hochwasser am Rande ihrer Existenz stehen. 

Die Hochwasserkatastrophe macht viele in der Branche betroffen, auch den branchennahen Meininger Verlag. Die Einnahmen aus dem Benefiz-Weinverkauf sind daher eine naheliegende Antwort auf die Frage, wie den Winzern geholfen werden kann. Der Betrag wird auf das Spendenkonto des Bäuerlichen Hilfsfonds überwiesen. Parallel läuft auch eine Aktion von meiningers sommelier, bei der ebenfalls Erträge aus Weinverkäufen den Hochwasser-Opfern helfen sollen.

Der Deutsche Weinbauverband (DWV) ruft zu weiteren Spenden auf und verweist ebenfalls auf den Bäuerlichen Hilfsfonds. Die eingehenden Spenden gehen ausschließlich an betroffene Weinbaubetriebe. 

Spendenkonto des Bäuerlichen Hilfsfonds
Stichwort »Starkregenkatastrophe«
IBAN: DE46 5776 1591 0124 0807 01
Volksbank RheinAhrEifel
 

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.