Schloss Wachenheim, Hawesko und andere erfreuten 2021 die Aktionäre.

Umsatz wächst dank neuer Märkte und E-Commerce auf 43,2 Mill. Euro
 

Position als umsatzstärkstes Weinunternehmen in Italien konsolidiert
 

Kompromisse für Tafelweine in Italien von 50 auf 30 zu 40 Tonnen
 

Die Vorräte in den Kellern sind deutlich zurückgegangen.

Exportgeschäft und Nicht-Wein-Sparte tragen zum Erfolg bei
 

Fusionierte Genossenschaften kommen auf 66,5 Mill. Euro Umsatz
 

Die Australier setzen auf Sustainability Linked Loans.

Risikoreiches Warten hat sich für Winzer insbesondere an der Nahe und in Franken gelohnt

Bei den Vier Jahreszeiten Winzern wird der Umbruch vollzogen.

Nach sechs Jahren Pause kommt der Prestigewein mit 2016 wieder auf den Markt.

Die ersten Erzeuger im Alentejo erhalten das WASP-Zertifikat