Vini D'Italia Gambero Rosso: Daniele Cernilli geht

(vc) Gerüchte kursierten seit einem Monat, am Freitag, den 14. Januar wurde es offiziell: Daniele Cernilli verlässt den Gambero Rosso, den er seit der ersten Ausgabe 1987 betreute, zum 18. Januar 2011. Der scheidende Direktor des meistfrequentierten italienischen Weinführers sowie des TV-Kanals Gambero Rosso wird dem Verwaltungsrat des Verlages weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Unter seinem Spitznamen "Doctor Wine" will der 56-jährige Römer demnächst ein Internetportal einrichten, das sich ausschließlich Degustationen widmet. Der Verlag und der Erfinder der »Gläser«-Bewertung trennen sich einvernehmlich auf Wunsch Cernillis.

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?