Zulassungsverlängerung für Fungizid Kumar

Das Fungizid Kumar (007547-00, 850 g/kg Kaliumhydrogencarbonat (85 Gew.-%)) hat laut Auskunft des Unternehmens Certis Europe B.V.  eine Zulassungsverlängerung bis zum 31.08.2023 erhalten. Präventive Kumar-Spritzungen gewährleisten die beste Wirkung des Produktes und somit einen guten Schutz der Kulturen. Gegenüber Kaliumhydrogencarbonat sind bisher keine Resistenzen aufgetreten, weshalb sich Kumar in Fungizid-Programmen hervorragend für eine Antiresistenz-Strategie eignet. Der Wirkstoff gilt zudem als nicht rückstandsrelevant. Aus diesem Grund eignet sich Kumar auch als idealer Baustein in der Strategie zur Rückstandsminimierung. Darüber hinaus ist Kumar gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland.

ddw 15/22 vom 22.7.2022

Themen der Ausgabe

Weinbau

Herbst- und Winterbegrünung

Rebenzüchtung

Silvaner-Klone im Vergleich

Oenologie

Begrenzende Faktoren der Gärung