DWI erweitert Seminar-Angebot

Die neue Seminarbroschüre 2022 des Deutschen Weininstituts (DWI) ist erschienen. In 21 verschiedenen Seminaren können Fach- und Führungskräfte aus Gastronomie, Handel und der Weinbranche sowie auch Endverbraucher ihr Weinwissen an über 200 Terminen vertiefen.

Das umfangreiche Programm reicht vom Basisseminar über mehrtägige Weinsensorik-Seminare bis hin zu dem 20-monatigen Ausbildungsgang »German Wine Professional«.

Der überwiegende Teil der Seminare ist für das kommende Jahr als Präsenzveranstaltung geplant. Parallel dazu hat das DWI seine Online-Seminarangebot erweitert. Hier erfahren Händler und Weinerzeuger wie professionelles Videomarketing funktioniert oder Gastronomen, wie sie ihren Umsatz mit Wein steigern können. Zudem wird die kostenlose monatliche Weinentdecker-Wissen-Seminarreihe mit Weintrends fortgeführt.

Ganz unkompliziert können viele DWI-Seminare auch im eigenen Unternehmen vor Ort durchgeführt werden. Das Grundlagen-Seminar Anerkannter Berater für deutschen Wein, das mit insgesamt mehr als 100.000 Absolventen seit Jahren der »Bestseller« unter den DWI-Seminaren ist, wird zudem in Berlin, Hamburg und München angeboten.

Für die einzelnen Veranstaltungen gibt es begrenzte Teilnehmerzahlen.

ddw 15/22 vom 22.7.2022

Themen der Ausgabe

Weinbau

Herbst- und Winterbegrünung

Rebenzüchtung

Silvaner-Klone im Vergleich

Oenologie

Begrenzende Faktoren der Gärung