Wie selten zuvor war die Welt zuletzt dem Wandel unterworfen. Bewährtes bleibt, doch gibt es auch neue Wege.

Tim Plasse, Gastronom und Consultant, über Digitalisierung in der Gastronomie.
 

Die digitale Messeplattform gewinnt einen großen Partner.

Tausende Existenzen, die gerade versuchen, Boden unter die Füße zu bekommen, stehen vor dem erneuten Kollaps.

Loire-Weinmesse wird durch App-Unterstützung in Teilen digitalisiert
 

Professionell gemanagte Artikelstammdaten helfen der GFGH-Dachmarke Drink Port (Radeberger Gruppe), Betriebsprozesse zu optimieren.

ANZEIGE | Mit Australian Wine CONNECT bleibt die australische Weinbranche auch unter COVID-Restriktionen mit ihren Geschäftspartnern auf der ganzen Welt verbunden. Die digitale Plattform bietet völlig neue Möglichkeiten Geschäfte zu machen in einer Zeit, in wir alle weniger reisen und mehr digital kommunizieren.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat eine Liste von Pflanzenschutzmitteln veröffentlicht, die für die Anwendung mit Drohnen genehmigt sind. 

Die Rewe-Group startet mit ihrem „Rewe Snack Mobil“ den Ernstfall im Live-Betrieb. Nach Unternehmensangaben fährt Europas erster selbstfahrender Kiosk über ein virtuelles Schienennetz eine vordefinierte Strecke innerhalb des Gewerbeparks Carlswerk in Köln ab.

Die Gedat Getränkedaten GmbH stellt ihren 2.000 angeschlossenen Getränkefachgroßhändlern (GFGH) kostenlos Artikelstammdaten ausgewählter Getränkehersteller bereit. Die Produktdaten umfassen knapp 3.000 Artikel und sind eine Auswahl aus dem Datenservice getITEM der Gedat von rund 30.000 Artikeln.

Neues Förderprogramm für Start-Ups in der Agrarbranche startet

Cyberattacken von Hackern haben besonders während der Pandemie zugenommen. Stark gefährdet seien vor allem Betriebe aus dem Lebensmittelbereich. Sebastian Artz, Referent für Informationssicherheit und Sicherheitspolitik vom deutschen Digitalverband Bitkom, sagt im GZ-Interview, auf welche "Paint-Points" es die Täter abgesehen haben.