Symposium: Moselweinbau-Heimat-Artenvielfalt

Startdatum
14.05.2022
Uhrzeit
14:00 Uhr

Gartenstraße 18
Forumsplatz vor dem Steillagenzentrum des DLR Mosel
54470 Bernkastel-Kues
Deutschland

 
 
Art
Seminar
Zielgruppe
Fachbesucher
Endverbraucher
Digital
Nein
Veranstaltungssprache
Deutsch
Ansprechpartner
Sabine Schneider
Telefon
0651-9776-210

Die »Woche der Artenvielfalt« startet in diesem Jahr mit einem erstmalig stattfindenden Symposium am 14. Mai 2022 in Bernkastel-Kues.

Hierzu referiert zum Auftakt Claus-Peter Hutter, langjähriger Leiter der Umweltakademie Baden-Württemberg. Eine Podiumsdiskussion, geleitet von Dr. Sonja Christ-Brendemühl, bringt anschließend Akteurinnen und Akteure zusammen. Dabei erörtern regionale Vertreter aus Weinbau, Gastronomie, Tourismus, Naturschutz und Kommunen die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Weinbaus an der Mosel und dessen Bedeutung für die Artenvielfalt. In diese Betrachtungen wird auch der Einfluss der regionalen Identität einbezogen.

Im Anschluss an das Symposium lädt das DLR Mosel zum Gespräch und Austausch mit kleinen Köstlichkeiten und Steillagenweinen ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Das Symposium wird im Live Stream übertragen www.moseltaldigital.de/symposium/