Mehr als zwei Jahrzehnte Aufbauarbeit für die Tonne? Dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter, der das VDP.Grosse Gewächs zum internationalen Aushängeschild des trockenen deutschen Weins entwickelt hat, droht ein massiver Imageschaden und Wertverlust. 

Die Sektkellerei erweitert ihr Portfolio und geht dabei neue – kurze – Wege.
 

Neues Projekt »Von Himmel, Erde & Menschen« will sich zur Benchmark entwickeln.

91 Punkte: 2016 Chardonnay Ihringer Winklerberg, Baden Weingut Freiherr von Gleichenstein

Der Ursprung des italienischen Schaumweins wird selbstständig.

222 Mio. Liter italienischer Wein wurden 2020 offiziell über den Brenner nach Deutschland geliefert. Damit ist Deutschland der größte Abnehmer von italienischen Weinen. Im Wert liegt Deutschland mit 712 Mio. Euro hinter den USA auf Rang 2. Die Corona-Blues-Betäubung fand offenbar vielfach mit Pinot Grigio, Lugana, Prosecco und Primitivo statt. Speziell bei Letzterem dürften die Nebenwirkungen nicht zu unterschätzen sein. Salute! 

Die WG zieht trotz Umsatzrückgangs eine positive Bilanz.

Die Dachorganisation Federvini hat eine neue Präsidentin gewählt. 
 

Das neue Sektgut Christmann & Kauffmann gestattete Ende April einen ausführlichen Preview. Nicht nur die anwesenden Sommeliers waren erstaunt und begeistert.

Az. Agr. Philine Isabelle. Noch nie gehört? Kein Wunder, denn 2019 ist der erste Jahrgang der gebürtigen Österreicherin, die im Piemont ihren Traum vom eigenen Weingut lebt.

Der Brunello di Montalcino von Luce ist per se eine Rarität. Denn er stammt von jenem kleinen Teil der Luce-Rebflächen, die innerhalb der DOCG-Grenzen liegen.