Vertriebler kehrt zu Fischer und Trezza zurück

Konzern möchte Europäische Aktiengesellschaft werden
 

Weißweine aus dem Médoc gewinnen mehr und mehr an Popularität - mit überraschenden Erfolgen. Die passenden Weinempfehlungen gibt's hier. 

Der Krieg in der Ukraine wird weitreichende Folgen für die Branche haben, doch sie scheinen bedeutungslos.

Wert und Menge der Einfuhren nehmen zu.

Mit der Öffnung der Gastronomie sind die Weineinkäufe zurückgegangen.

Exportumsatz wächst stärker als die Menge der Ausfuhren. 

Der Ätna gilt als eines der großen Wunder in der Weinwelt. Spannende Weintipps, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, haben wir hier für Sie zusammengefasst. 

Zu unseren superleichten Zucchinispaghetti mit gebratenem Hühnerfleisch hat Sommelier Marco Gerlach die perfekte Weinempfehlung.

2012 und 2013: Zwei erstklassige Jahrgänge, bei denen sich der Fokus langsam auf 2013 verlagert. Mit einem deutlich anderen Charakter als 2012.

Der Klimawandel und seine Konsequenzen. Bei den Grundweinen zeigen sich die Veränderungen besonders deutlich. 

Auf 2008 folgt 2012 – diesen logischen Schritt vollzog auch eine echte Ikone der Champagnerwelt

Dom Pérignon und Lady Gaga wollen den Kampf gegen Diskriminierung ins Zentrum ihrer Zusammenarbeit stellen.

Entlang der Prachtmeile von Epernay haben zahlreiche Champagnerproduzenten ihre Höfe herausgeputzt. Allerdings werden fast keine Speisen angeboten. Die rühmliche Ausnahme bildet Perrier-Jouët.

Bis 2022 will Ruinart zusammen 14.000 Bäume und Sträucher pflanzen.