CEO von Barón de Ley übernimmt den Chefposten bei Spaniens viertgrößtem Weinunternehmen.

César Sánchez Moral, bisher CEO von Barón de Ley, wird ab 2023 neuer Geschäftsführer von González Byass. Er folgt damit auf Jorge A. Grosse, der seine Amtszeit zum Dezember beenden wird.

In Teil 2 unser Podcast-Serie widmen wir uns zwei wichtigen Rebsorten, die die Schweizer Weinszene bereichern: Chasselas & Pinot Noir.

Pfaffenheim und Grands Chais de France gehen gemeinsame Vertriebs-Wege

Antrag auf DOCG-Status wurde zurückgezogen
 

Edmond de Rothschild Heritage übernimmt Akarua

Vor allem das Armagnac-Gebiet und die Loire betroffen.

Australier lancieren chilenischen Wein, um Chinas Zölle zu umgehen
 

»NabLab« in Amsterdam wird Europas erste Messe dieses Wachstumssegments
 

Internationales Engagement wächst

Zweites Ribeiro-Weingut für die Gruppe aus Ribera del Duero

Der Präsident wird bestätigt, eine Direktorin kommt dazu.

Neuer Präsident für das Konsortium gewählt.

Die Gruppe Prosit S.p.A. erweitert erneut ihr Portfolio.

Neuer Geschäftsführer bei Moët Henessy Deutschland.