Rioja-Erzeuger Bodegas Aradón neu im Vertrieb beim Landauer Weinimporteur Pellegrini. 

Nach den toskanischen Gütern nimmt Saro Wines das venezianische Portfolio von Allegrini auf.

Das Fürstlich Castell’sche Domänenamt stellt seinen nationalen Vertrieb um und wechselt zur Mack & Schühle AG. Die Weine bekommen zudem eine erneuerte Ausstattung.

Bordeaux-Weine, darunter Château Clarke, erweitern die Fachhandels-Linie.

Es dürfte spannend werden in der Gastro. Die Gäste zeigen sich offen für Alkoholarmes, Sake und neue
Reb­sorten. Die Profis glauben, dass neben Champagnern auch Winzersekte und Naturweine gefragt sein werden.

Das Champagner-Haus De Watère erweitert seinen Direktvertrieb um einen B2B-Bereich.
 

Allgemeinplätze haben ausgedient, eine vielfältige Weinwelt braucht vielfältige Kenntnis.

Neuer Key Account Manager bei Hauser Weinimport soll den nationalen LEH betreuen.

Eberhard Cadenbach gibt die Vertriebsleitung ab. Mathias Müller steigt auf.

Trimbach wechselt den Vertriebspartner. Smart Wines übernimmt die Distribution des Elsässer Weinguts von Wein Wolf.  

Die Word Bulk Wine Exhibition zieht eine positive Bilanz. Kostendruck und Nachhaltigkeit waren gewichtige Themen. 

Patrick Hilligardt folgt bei der Weinwerbung Weinheimat Württemberg auf Ulrich-M. Breutner als Vorstandssprecher.
 

Biowein-Spezialist Riegel nimmt die nächste neue Personalie binnen weniger Wochen unter Vertrag. Jim Benarfa ist Neuverpflichtung Nr. 4.

Umverpackungen bei Wein wie Bändchen oder Netze sind in der kanadischen Provinz Québec ab 2023 verboten. Kapseln sind davon nicht betroffen. 
 

Biowein-Spezialist Riegel erweitert erneut sein Außendienst-Team.