Der jährliche Bericht der Silicon Valley Bank wartet mit einer ernüchternden Nachricht auf: Es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich die heute jungen Verbraucher mit zunehmendem Alter für Wein begeistern werden.

Geisenheimer Forschungsstudie liefert erstmals umfangreiche Daten über den deutschen Sektmarkt.

Der GfK-Kaufkraft-Index für Wein misst das regionale Ausgabenpotenzial. Die Top 3 Städte und Landkreise liegen nah beieinander in Bayern.
 

Die Weinbranche muss im moderaten Weinkonsum glaubhaft vorangehen.

Die griechische Cooperative VAENI NAOUSSA sensibilisiert mit einer Kampagne in Griechenland und Deutschland für den verantwortungsbewussten Weinkonsum.

Die Kaufhemmnisse der Konsumenten bei alkoholfreien und alkoholreduzierten Weinen.

Wissenschaftliche Untersuchungen liefern heterogene Ergebnisse zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Alkohol.

Eine Studie sieht Wein und Spirituosen als Verlierer inflationsbedingter Kaufkraftverluste.

Vor allem die Generation 55+ trinkt mehr Wein 

Frankreich trinkt jetzt am liebsten Bier.
 

Der Weinkonsum in Deutschland blieb konstant – trotz Pandemie und den damit verbundenen
Schließungen.

Erzeuger sollten ihre Erwartungen an Kunden herunterschrauben.

Alkoholfreie Weine sind ein Wachstumsmarkt. Warum? Sie spiegeln den Zeitgeist wider.

Was trinken junge Erwachsene – eine Studie über den Weinkonsum unterschiedlicher Generationen in Deutschland

Verluste weniger schlimm als befürchtet.