Aufhebung der Zölle für EU-Exporte als entlastend wahrgenommen

Mehr Öko-Schein als Öko-Sein – dem will die EU-Kommission einen Riegel vorschieben.

Die Europäische Chemikalien-Agentur (ECHA) stuft Glyphosat weiterhin als nicht krebserregend ein.

Nach der von der EU verordneten Obergrenze für Zucker im Rum hat der beliebte philippinische Rum die Rezeptur für seine klassische Abfüllung angepasst.

Viel Diskussion beim Internationalen Kongress des Deutschen Weinbauverbands.

Deutscher Weinbauverband kritisiert den Vorschlag der EU-Kommission zum Geoschutz.

Statt der EU-weiten Lösung der »digitalen Zutatenliste« will das Bundeslandwirtschaftsministerium in Deutschland die Zutaten aufs Etikett gedruckt sehen.

Die Verantwortung für die Herkünfte soll aus der Kommission in eine Agentur verlagert werden.

Die EU-Abstimmung zum Krebsplan erhitzt die Gemüter. Halbgare Informationen im Internet verhindern einen besonnenen Blick auf die Geschehnisse.

EU-Parlament stimmt für schärfere Regeln für Alkohol - drastische Warnhinweise auf Weinflaschen wird es aber nicht geben, wohl aber Steuererhöhungen.

Neue EU-Agrarverordnung regelt alkoholfreie Weine.

Die Pläne der EU zur Krebsbekämpfung sind lobenswert - schießen aber über das Ziel hinaus.

Die EU will Krebs bekämpfen – könnte dabei aber auch den Weinsektor gefährden.

Irischer Vorstoß hat das Zeug zum Präzedenzfall
 

EU-weit wird die Weinernte 2021 wohl 13 Prozent kleiner als im Vorjahr ausfallen.