Foto: ARochau/stock.adobe.com
Foto: ARochau/stock.adobe.com

Pfälzer Skiwoche mit Weinverkostung in Zermatt

Als besonderes Highlight der diesjährigen 60. Pfälzer Skiwoche vom 13. November bis 20. November 2021 am Kleinmatterhorn in Zermatt (Schweiz) richtet der Skiverband Pfalz dieses Jahr eine Weinprobe auf 3883 Metern über dem Meeresspiegel für die Inhaber des Skipasses „Pfälzer Skiwoche“ aus. Die Verkostung der Weine soll aufgrund der beachtlichen Höhe des Veranstaltungsortes mit einer besonderen Geschmackswahrnehmung verbunden sein und für ein außergewöhnliches vinophiles Erlebnis sorgen. Mit dabei sein werden Weine aus der Pfalz von Weingütern wie dem Weingut Heinrich Spindler aus Forst, dem Weingut Kohl aus Erpolzheim, dem Weingut Michael Andres aus Ruppertsberg und dem Winzerverein Deidesheim; weitere Weingüter sind derzeit im Gespräch.

Ebenfalls werden Weine aus dem Schweizer Weinanbaugebiet Oberwallis mit von der Partie sein: Das Event soll so eine Verbindung zwischen den beiden Weinanbaugebiete Pfalz und Oberwallis schaffen.

Ski- und Snowboardfahrer von Anfängern bis Fortgeschrittene sind willkommen, die Gültigkeitsdauer der Skipässe kann frei gewählt werden. Inhaber des „Pfälzer Skipasses“ können täglich die Auffahrt zum Klein Matterhorn (der höchstgelegenen Bergstation Europas) nutzen und am Tag der Verkostung den Gletscherpalast im Breithorngletscher kostenfrei besichtigen.

 

Datum Pfälzer Skiwoche: 13. bis 20. November 2021
Datum & Beginn der Weinprobe: 15. November 2021 um 12 Uhr
Weitere Infos & Anmeldung: Anmeldung bis zum 09. November 2021 erforderlich unter: www.skiverband-pfalz.de

Ausgabe 02/2023

Erhältlich ab 11. Januar: Weingut Schloss Schönberg // Weine vom Bodensee // Meiningers Deutscher Pinot-Preis

Themen der Ausgabe

Lust auf was Leichtes?

Da haben wir genau das Richtige für Sie. Mit dieser leicht pikant gewürzten und aromatischen Misobrühe mit Dorschfilet wickeln Sie Ihre Gäste einfach um den kleinen Finger. Der passende Weintipp darf auch nicht fehlen. Der kommt dieses Mal von Lea Rupp, die das Restaurant Mühle im gleichnamigen Hotel in Schluchsee betreibt. »Rezept und Wein verraten wir hier

Spannende See-Funde

Rund um den Bodensee wird Wein angebaut, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Wir haben eine Rundreise gemacht und uns mit Winzerpersönlichkeiten getroffen, die mit charaktervollen und individuellen Weinen glänzen. Machen Sie sich gefasst auf eine traditionsreiche Kulturlandschaft, die durch visionäre Zukunftsideen neuen Glanz bekommt.

Schloss Schönberg

„Unterwegs auf unbekanntem Terroir“. So lautet der Claim vom jüngsten Weingut an der Hessischen Bergstraße. Rabea Trautmann und Julien Meissner sind angetreten, um mit intelligentem Handwerk, hohen Ansprüchen und einer konsequenten Qualitätsoffensive die Weine von Schloss Schönberg an die Spitze zu führen. Und das gelingt perfekt.