Erfahrene Spanien-Tasting-Kompetenz: das Verkoster-Team im Meininger Verlag
Erfahrene Spanien-Tasting-Kompetenz: das Verkoster-Team im Meininger Verlag

100x Spanien, 100x unverzichtbar

Zwei konzentrierte Verkostungstage, drei erfahrene Jurys, knapp 300 Weine und die volle stilistische Bandbreite: Das Tasting Best of Spain 2022 liefert alles, was man zum Status quo der spanischen Winzerszene wissen und probieren muss.

 

Auch wenn sich die Welt seit nunmehr zwei Jahren ein bisschen anders dreht, bleibt sie in puncto Wein nicht stehen – schon gar nicht im Hinblick auf die iberische Produzentenvielfalt, die sich konsequent zu Top-Leistungen aufschwingt. Spanien wird seinem Ruf als hochspannendes Weinland auch in dieser Probe einmal mehr gerecht. Selbst für erfahrene Profis und Iberien-Kenner hielten die beiden Tage große Überraschungen und interessante Entwicklungen bereit. Da war es gar nicht so einfach, aus den 289 Weinen die finale Auswahl der 100 herausragenden Gewächse zu treffen. Unterm Strich ergibt sich dann aber wieder ein sehr ausgewogenes Bild, wobei die Liste von Geheimtipps, Shootingstars bis zu Klassikern für jeden Profi passende Tipps beinhaltet.

 

>> Laden Sie sich jetzt das kostenlose PDF herunter, um den vollständigen Artikel mit allen 100 bewerteten Weinen zu lesen.

 

 

Ausgabe 03/2021

Cover Meiningers Sommelier

Themen der Ausgabe

Fernbeziehung

Johannes Schellhorn und der Seehof in Goldegg

Weißes Burgund

Bezahlbarer Nachschub für die Weinkarten

Panorama

Ruwer – das leise Seitental der Mosel