v. l.: OB Michael Scharmann, Jochen Müller, Andreas Braun und Werner Bader (Foto: Remstal Tourismus/Peter Schuster)
v. l.: OB Michael Scharmann, Jochen Müller, Andreas Braun und Werner Bader (Foto: Remstal Tourismus/Peter Schuster)

Neuer „Empfohlener Weinort“ im Weinsüden

Frisch prämiert: Der Weinort Korb im Remstal zählt seit Mai 2022 zu den „Empfohlene Weinorten“ in Baden-Württemberg. 2020 erhielten bereits die Orte Fellbach, Kernen und Weinstadt von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) diese Auszeichnung als vinophiles Reiseziel. 

Um prämiert zu werden, müssen die Orte verschiedene Kriterien erfüllen – mindestens zwei Weinbaubetriebe muss es dort geben und natürlich sollte deren Wein dann auch in der örtlichen Gastronomie und im Handel erhältlich sein. Und auch für Urlauber wird in den „Empfohlenen Weinorten“ so einiges geboten: Von Weinwanderwegen über Besenwirtschaften bis hin zu speziellen Weinveranstaltungen – für Weinliebhaber wird es hier nicht langweilig.

Auch Korbs Bürgermeister Jochen Müller freut sich über die Auszeichnung: „Korb ist seit Jahrhunderten für den Weinbau bekannt. Die Auszeichnung macht deutlich, dass darüber hinaus viele attraktive Angebote bestehen, für die sich ein Besuch in Korb lohnt.“ Als neuer Weinsüden-Weinort kann er sich nun auf potenzielle neue Urlauber und marktfördernde Unterstützung der TMBW freuen.

 

Alle Infos auch zu den weiteren „Empfohlenen Weinorten“ im Remstal und in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert. »Hier finden Sie die Ergebnisse unserer Verkostung

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.