Eine beliebtes Urlaubsziel, die Weinregion Chianti Classico in Italien (Foto: Chianti Classico)
Eine beliebtes Urlaubsziel, die Weinregion Chianti Classico in Italien (Foto: Chianti Classico)

Chianti Classico erleben

Begleitet von einer bunten Auswahl an Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Aufführung moderner Theaterstücke, Ausstellungen zeitgenössischer Kunst oder klassischen Konzerten, bietet das Chianti Classico diesen Sommer ein ganz besonderes Kultur- und Erlebnisprogramm.

Bei dem Projekt „Meet Chianti Classico Experience”, das sowohl von der Europäischen Union als auch von den Gemeinden der Chianti Classico Region unterstützt wird, steht das zentrale Thema Wein immer wieder im Mittelpunkt. So werden beispielsweise sieben Kunstwerke, darunter auch eine vier Meter hohe Flasche Chianti Classico, an unterschiedlichen öffentlichen Orten verteilt, wo sie von Reisenden besucht und bestaunt werden können. Auch bei einer speziellen Theatervorführung, der sogenannten diVINUM, spielt die Verbundenheit der Region mit dem Wein eine wichtige Rolle. Durch die Mischung aus Theater, Tanz, Videoprojektion und Musik soll das Schauspiel für Zuschauer aus der ganzen Welt trotz sprachlicher Barriere verständlich sein.

„Wir wollten das Erlebnis eines Besuchers, der unser Gebiet schon immer mit dem hier produzierten Wein in Verbindung gebracht hat, weiter verbessern”, so Giovanni Manetti, Präsident des Konsortiums Vino Chianti Classico. Von Anfang Juli bis Ende August werden im Zuge dessen auch einige Weingüter zum Ausrichtungsort ausgewählter klassischer Konzerte. 

Gemeinsam mit weiteren Veranstaltungen einzelner Gemeinden erwartet Besucher so in diesem Sommer ein besonders vielfältiges Angebot an kulturellen Erlebnissen. Vom Chianti Classico Weinkonsortium ins Leben gerufen, trägt die „Meet Chianti Classico Experience“ mitunter zur Beliebtheit der Region als Reiseziel bei. Urlauber aus der ganzen Welt erhalten dabei die Möglichkeit, die Welt des Chianti Classico sowohl alleine als auch mit ihrer Familie oder mit Freunden zu erkunden und kommen in den Genuss, die einzigartige Landschaft mit allen Sinnen zu genießen.

 

Weitere Infos und das vollständige Programm finden Sie unter: chianticlassico.com

Ausgabe 02/2023

Erhältlich ab 11. Januar: Weingut Schloss Schönberg // Weine vom Bodensee // Meiningers Deutscher Pinot-Preis

Themen der Ausgabe

Lust auf was Leichtes?

Da haben wir genau das Richtige für Sie. Mit dieser leicht pikant gewürzten und aromatischen Misobrühe mit Dorschfilet wickeln Sie Ihre Gäste einfach um den kleinen Finger. Der passende Weintipp darf auch nicht fehlen. Der kommt dieses Mal von Lea Rupp, die das Restaurant Mühle im gleichnamigen Hotel in Schluchsee betreibt. »Rezept und Wein verraten wir hier

Spannende See-Funde

Rund um den Bodensee wird Wein angebaut, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Wir haben eine Rundreise gemacht und uns mit Winzerpersönlichkeiten getroffen, die mit charaktervollen und individuellen Weinen glänzen. Machen Sie sich gefasst auf eine traditionsreiche Kulturlandschaft, die durch visionäre Zukunftsideen neuen Glanz bekommt.

Schloss Schönberg

„Unterwegs auf unbekanntem Terroir“. So lautet der Claim vom jüngsten Weingut an der Hessischen Bergstraße. Rabea Trautmann und Julien Meissner sind angetreten, um mit intelligentem Handwerk, hohen Ansprüchen und einer konsequenten Qualitätsoffensive die Weine von Schloss Schönberg an die Spitze zu führen. Und das gelingt perfekt.